Beziehungen
Beziehungen hatte ich schon mehrere,aber sie haben nicht länger als 3 Monate gehalten.

Vor einigen Jahr habe ich mich in einen Freund verliebt.
Mit dem habe ich auch geschlafen,leider war das nicht das wahre.
Er ist nach 5 Sekunden gekommen und hat danach in meinen Bett geweint.

Dazumal war er noch mit seiner Ex-Freundin zusammen,er hat zwar behauptet das er mit ihr Schluss macht aber  das hat er nicht.
Danach habe ich mit ihm nicht mehr geredet.
Aber ich habe mich irgendwann wieder erweichen lassen.

Ich gab ihm noch eine Chance,in der zwischen Zeit habe ich mich auch geändert.
Aber das hat ihm nicht gepasst.
Er wollte ständig mit mir ins Bett,aber ich wollte nicht.
Für mich wurde das Vertrauen wichtig.

Er wollte nur seinen Spaß.
Als ich mit ihm nicht in die Kiste wollte,hatte er mich als Hure beschimpft.
Das ich mit jeden in die Kiste steige nur mit ihm nicht.
Das habe ich mir nicht gefallen lassen,habe den Kontakt wieder abgebrochen.

Ein halbes Jahr später bekam ich eine SMS.
Er entschuldigte sich und ich gab in wieder eine Chance.
Ich habe ihn klar gemacht das ich das Mädchen von früher nicht mehr bin.
Bevor ich mit einen Mann ins Bett gehe,muss ich vertrauen haben.

Am Anfang hat er das verstanden,dachte ich.
Er fing wieder mit dem Thema an.
Er braucht es,nur einmal mit ihm schlafen.
Natürlich habe ich nein gesagt.

Also versuchte er mich dazu zu drängen.
Das fand ich gar nicht komisch.
Ich habe ihn dann klip und klar gesagt das es vorbei ist.
Er hat mich wieder beleidigt aber diesmal als Frigide.

Ein halbes Jahr verging wieder,er meldete sich wieder.
Er hat mir wieder versichert das er sich geändert hat.
Also gab ich ihn noch eine Chance.
Es hat nicht lange gedauert,dann fing er wieder an.

Sogar zu betteln hat er angefangen.
Diesmal sagte er zu mir,er hat mit einer geredet,die das gleiche erlebt hat.
Sie hat es überstanden und hat mit ihren Freund geschlafen.
Zu ihm hat sie dann gesagt,ich soll mit ihm schlafen,wenn es nicht klappt hört er sofort auf.

Ich habe zu ihm gesagt,das ich nicht wie die andere bin.
Und er soll sich zum Teufel scheren.
Vor Wut habe ich auch seine Nr. gelöscht,leider war das ein Fehler.
Er schrieb mir wieder,leider habe ich die Nr.nicht erkannt.

Er fragte mich,ob er mich was fragen darf.
Ich fragte was und wer er ist.
Er fragte mich wie viel eine Schlampe verlangt.
Woher soll ich das wissen fragte ich.

Zum Spaß habe ich gesagt ich würde 5000 Euro verlangen.
Er darauf dann musst du ja gut sein,er zahlt mir 100 Euro.
Also wusste ich wer er war.
Ich bin sofort auf die Decke gegangen,hab ihn beschimpft.

Er mich zurück,ich habe ihn noch auf den Kopf geworfen.
Das er sich das holen wird was er will.
Für ihn sind immer seine Bedürfnisse wichtiger.
Er wollte mir sogar einen Kompromiss vorschlagen.

Wo ist da ein Kompromiss.
Er will mit mir schlafen und ich nicht.
Ich sehe das gar nicht ein das ich da nachgebe.
Seit dem ist Funkstille,er schickt mir wohl noch einige SMS.

Wie zb.
Wir sehen uns bald wieder.
oder
Wie geht es euch?

Wie ich diese Sms bekommen habe war gerade meine Oma bei mir.

Danach habe ich noch eine Beziehung mit einem älteren Mann gehabt,leider hat das auch nur 2 Monate gehalten.

Wie ich mal bei einer Untersuchung von der PVA war,hat ein Arzt zu mir gesagt,das ich
BEZIEHUNGSUNFÄHIG bin.

Mittlerweile bin ich 3 1/2 Jahre single.



Traurige Seele
 
Werbung
 
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=