Brief von der Frau des Täters
Das ist der Brief den die Frau des Täters an meine Mam und an meinen ehemaligen Stiefvater schrieb.


Meine Lieben........

 

Ich hätte wohl eine innige große Bitte.

So sehr es auch klingen mag.

Ich weiß es wird für euch schwer sein,besonders für dich liebe A.

Aber bitte 1000000x mal denkt doch an mich,was ich alles leiden + ertragen muss.

Wenn ihr schon alles weg tut + nie mehr hergebt-dann möchte ich euch innig bitten +das 1000000x verzeiht es S..... +versucht doch das er wenn nicht ganz,das er wenigstens vorübergehend heim kann;damit ich mich ausreden kann.

 

Glaub mir lieber Guter W... oder denkst du nicht auch noch wieviel ich mit Oma dir geholfen haben + verzieh´n;wo du auch in einer schlechten Lüge warst??

Meine Liebe alles beide glaubt mir fest ich will euch nicht verlieren,weil die Kinder sind mir mein Alles ,auch ihr.

Bitte 1000000x erfüllt mir diesen Wunsch,weil es soll euch nicht reuen +mir hilft es viel,weil ich kann sonst einfach nicht mehr soweiter tun.

Ich kann es wohl verstehen,aber mich müßt ihr auch verstehen.

Wenn ja bitte nochmals 1000000 ruft Fr.W oder den U-Richter M an,er möge ihn am Mittwoch frei lassen.

 

Glaubt mir ich schreibe diese Zeilen zu sehr später Stunde + das im meiner großen Aufregung.

Ich habe auch ja wohl sehr gern + kann alles gut verstehn aber bitte bitte 1000000x verzeiht es ihm wegen mir +denkt an seine Unvernuft,aber mir treibt ihr den Stein vom Herzen.

Keiner weiß was ich darunter leide +noch leiden bekomme wenn es so weiter gehen soll.

Daher meine Liebe A +lieber guter W erfüllt mir diese eine rießen große Bitte + versucht es gleich morgen,weil es hilft gewieß,wenn es auch noch so schwer für euch ist.

 

Entweder macht ihr ein Ansuchen,aber besser anrufen!

Bitte 1000000x denkt an mich weil ihr seit für mich die Einzigen auf die ich baue.

Lasst diesen Brief aber nicht S (ich darf den Brief nicht lesen) nicht lesen+ gebt mir bitte 1000000x eine gute Antwort-weil ihr wisst ja selber in welcher Verzweiflung ich bin.

A.... bitte denk vernünftig +tue es mir zu liebe,weil du weißt wie sehr ich dich liebe + nie verlieren möchte.

In diesen Verzweiflung mache ich Schluss,es ist mir sehr kalt,bitte 1000000x nochmals

 

Eure Oma


Ps.Reden kann ich nicht über das es fehlt mir sehr schwer





Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von:23.08.2012 um 09:23 (UTC)
die-traurige-seele
die-traurige-seele
Offline

Ich weiß,sollte man nicht.leider gibt es solche Menschen

Kommentar von Susi( ), 13.09.2011 um 16:57 (UTC):
Oh man gehts der Alten noch gut,wie kann man sowas nur schreiben.
Lg Susi



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Homepage:
Ihre Nachricht:

Traurige Seele
 
Werbung
 
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=